Das Frühlingskonzert 2019

Volles Haus und Begeisterung bei allen Gästen und Sängern

 

Zahlreich hatten sich die Zuhörer in die Mehrzweckhalle nach Gellmersbach auf gemacht, um den fünf auftretenden Chören an diesem Abend zu zu hören.

 

Begeisterung von Anfang an. So die Emotion an diesem Abend. Zwar ist der Schulchor immer ein Highlight! Mit seinem unkomplizierten Auftreten und seiner erfrischend führenden Chorleiterin, Martina Gerock, hat die Schaar von über 50 Sängerinnen und Sänger immer die Publikumsgunst auf seiner Seite. Doch diesemal toppten sie alles, was bisher da gewesen war. Hier sei einfach die Interpretation von "Proud Mary" heraus zu streichen. Solistische Einzelleistung; chorische Überzeugungskraft. Spitze!

Weiterlesen: Das Frühlingskonzert 2019

Adventsingen in der Ulrichskirche

P1010118

Begeisterung über das Gesamtkonzept wurde nach der Veranstaltung laut. Zahlreich waren die Zuhörer in das Eberstädter Gotteshaus gekommen, um den inszinierenden Chören zuzuhören. Wie immer hatte der Posaunenchor unter der Leitung von Hartmut Wolf den Konzertteil eröffnet.

Weiterlesen: Adventsingen in der Ulrichskirche

Förderverein Liederkranz Eberstadt bewirtet am Eberstädter Markt

Herzlichen Dank an alle Organisatoren, Helfer und natürlich an alle unsere Gäste

Ufff... .Geschafft.

Kueche

Geschafft in allen Belangen. Eine Großkampfaktion gemeistert, und alle Beteiligten sind zufrieden (hoffentlich!) .

Weiterlesen: Förderverein Liederkranz Eberstadt bewirtet am Eberstädter Markt

Liederkranz Eberstadt und Sängerbund Gellmersbach ehren estmals gemeinsam seine Jubilare

Jubilare 1

Familiär, so präsentierte sich das Ehrungsmatinee, welches am Sonntag, 11. November im Weinhaus in Eberstadt seine Jubilare erwartete. Alle Chöre, welche in irgend einer Art und Weise mit dem Liederkranz Ebersatdt verbunden sind, boten ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Liederangebot.

Weiterlesen: Liederkranz Eberstadt und Sängerbund Gellmersbach ehren estmals gemeinsam seine Jubilare

Ferienprogramm 2018

DSC04728

Zu Beginn um 14.00 begrüßte Anja Nitsche von Viva la musica 15 Kinder zu einer klangvollen Rätselreise durch Eberstadt. Fünf Hände gingen nach oben, als gefragt wurde, wer bereits im Schulchor mitsingt. Nach einem Begrüßungslied wurde das erste Rätsel gestellt: Ich bin nicht Gans, nicht Huhn, nicht Taube, nicht minder nützlich doch als sie. Hab keinen Kamm und keine Haube, bin doch ein schönes
Federvieh. Mein Name reimt sich auf Rente, und somit bin ich eine..... richtig, „Ente".

Weiterlesen: Ferienprogramm 2018